Levante nimmt Atletico aus dem Meisterrennen

Atletico Madrid ist nach einer 1:2-Niederlage bei Absteiger Levante aus der Titel-Entscheidung gefallen. Die besten Karten im Meisterrennen hat Barcelona.

Die Spieler von Levante feiern einen Torerfolg. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Aus und vorbei Atletico verspielt seine Meisterchancen ausgerechnet beim Absteiger. Keystone

Atletico Madrid hat sich im Kampf um den Meistertitel selbst aus dem Rennen genommen. Das Team von Diego Simeone verlor ausgerechnet beim Tabellenletzten Levante, das bereits als Absteiger feststeht, mit 1:2 und hat damit keine Chancen mehr, an Leader Barcelona vorbeizuziehen.

Erst in den Schlussminuten wurde der Champions-League-Finalist für eine äusserst diskrete Leistung bestraft. Giuseppe Rossi traf kurz vor dem Schlusspfiff für das Heimteam zum Sieg.

Barcelona in der Pole Position

Vor dem letzten Spieltag hat Barcelona die besten Karten im Kampf um den Titel. Die Katalanen gewannen das Stadtderby gegen Espanyol diskussionslos mit 5:0 und konnten ihren knappen Vorsprung auf Real Madrid verteidigen. Die «Königlichen» kamen gegen Valencia zu einem 3:2-Sieg und liegen in der Tabelle weiter einen Punkt hinter «Barca» zurück.

Das Meisterrennen wird kommenden Samstag entschieden. Real gastiert bei La Coruna, Barcelona spielt ebenfalls auswärts bei Granada.