Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Manchester-Derby am Samstag Zeigt Solskjaer Guardiola im Direktduell erneut den Meister?

Am Samstag kommt es in der Premier League zum Duell zwischen ManUnited und ManCity. Im Stadtderby steckt viel Brisanz.

Ole Gunnar Solskjaer und Pep Guardiola.
Legende: Treffen am Samstag einmal mehr aufeinander Ole Gunnar Solskjaer und Pep Guardiola. imago images

Noch immer hängt der Job von Ole Gunnar Solskjaer als Trainer von Manchester United an einem seidenen Faden. Der 3:0-Sieg bei Tottenham am letzten Samstag und das Remis in extremis bei Atalanta (2:2) bringen dem Norweger nur etwas, wenn seine Schützlinge am Samstag auch gegen Manchester City liefern.

Video
Archiv: ManUnited holt bei Atalanta in extremis einen Punkt
Aus Champions League – Goool vom 02.11.2021.
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 9 Sekunden.

Ein Blick in die Statistik verrät, dass die Chancen dazu durchaus intakt sind. Aus den letzten 4 Städtederbys in der Premier League (immer mit Solskjaer an der Seitenlinie) holte ManUnited 10 von 12 möglichen Punkten. Der letzte Sieg von ManCity in der Liga liegt über zweieinhalb Jahre zurück.

Die letzten 5 Direktduelle in der Premier League

07.03.21ManCity 0:2 ManUnited
12.12.20ManUnited 0:0 ManCity
08.03.20ManUnited 2:0 ManCity
07.12.19ManCity 1:2 ManUnited
24.04.19ManUnited 0:2 ManCity

Nur nicht Federn lassen

Für beide Teams steht einiges auf dem Spiel. Sollte ManUnited verlieren, droht der Fall ins Mittelfeld. Der Rückstand auf Leader Chelsea (gegen Burnley) könnte nach dem 11. Spieltag auf 11 Punkte anwachsen.

ManCity ist gewillt, nach der überraschenden 0:2-Heimniederlage gegen Crystal Palace eine Reaktion zu zeigen. Nur mit einem Vollerfolg würde das Ensemble von Pep Guardiola den Anschluss an die Spitze einigermassen halten können.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen