Megaflop von Leih-Goalie bringt Ajax den Sieg

Ajax Amsterdam hat in der niederländischen Meisterschaft auf ungewöhnliche Weise einen 2:1-Sieg eingefahren. Der Keeper des Gegners, ein Ajax-Leihspieler, liess kurz vor Schluss einen Rückpass ins Tor gleiten.

Video «Fussball: Eredivisie, Deventer-Amsterdam, Torhüter-Flop» abspielen

Van der Harts Mega-Flop (SNTV)

0:36 min, vom 8.2.2015

Es lief die 88. Minute im Spiel zwischen den abstiegsbedrohten Go Ahead Eagles aus Deventer und dem zweitklassierten Ajax Amsterdam, als Wesley Verhoek, ein Verteidiger des Heimteams, zu seinem Keeper Mickey van der Hart zurückspielte. Dieser wollte den Ball wegdreschen, kickte aber stattdessen ein Luftloch, worauf die Kugel zum 1:2 ins Tor kullerte.

Das Pikante daran: Der 20-jährige Van der Hart ist in dieser Saison von Ajax Amsterdam an die Go Ahead Eagles ausgeliehen. «Das war einfach spezielles Pech», sagte Van der Hart. «Es ist skurril, dass es gegen meinen Arbeitgeber geschah.» Ajax-Coach Frank de Boer sprach seinen in der Fremde tätigen Spieler in Schutz: «Da gab es eine Unregelmässigkeit im Rasen. Er konnte nichts dagegen tun.»