Neymar: «Der 'Clasico' ist das wichtigste Spiel»

Am Samstag kommt es im Camp Nou zum 167. Liga-Duell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid. Neben Lionel Messi steht bei den Katalanen vor allem Neymar bei seinem im «Clasico»-Debüt im Scheinwerferlicht.

Neymar freut sich auf sein «Clasico»-Dabüt mit Barcelona. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Premiere Neymar freut sich auf sein «Clasico»-Debüt mit Barcelona. Reuters

Hitzige Liga-Duelle kennt Neymar aus seiner Zeit in Brasilien beim FC Santos nur zu gut. Dennoch ist für ihn der «Clasico» gegen Real Madrid die wichtigste Partie: «Jeder will bei diesem Spiel dabei sein. Ich hoffe, dass mir ein gutes Debüt gelingt.»

«Barcelona wird gewinnen»

Der 21-Jährige spielt bei seinem neuen Arbeitgeber je länger je stärker auf und glänzt vor allem auch mit seinen Torvorlagen. Neymar freut sich besonders auf das Duell mit seinem Landsmann Marcelo. «Ich habe ihm gesagt, dass Barcelona gewinnen wird», schmunzelte er.

Messis Treffer gegen Milan

0:23 min, vom 22.10.2013

Messi wieder fit

Nach 8 Siegen in Folge gab es in der Meisterschaft zuletzt nur ein 0:0 in Osasuna - gefolgt von einem 1:1 im der Champions League bei Milan. Rechtzeitig fit für das grosse Duell präsentiert sich Lionel Messi, der seine Oberschenkelverletzung auskuriert und seinem Team in Mailand den Punkt gesichert hat. «Es gibt keine Zweifel an seiner körperlichen Verfassung», stellte Barcelona-Coach Gerardo Martino klar.

«Clasico»: Letzte 10 Spiele

2. März 2013Real-Barcelona2:1Liga
26. Februar 2013Barcelona-Real1:3Cup
30. Januar 2013Real-Barcelona1:1Cup
7. Oktober 2012Barcelona-Real2:2Liga
29. August 2012Real-Barcelona2:1Supercup
23. August 2012Barcelona-Real3:2Supercup
21. April 2012Barcelona-Real1:2Liga
25. Januar 2012Barcelona-Real2:2Cup
18. Januar 2012Real-Barcelona1:2Cup
10. Dezember 2011Real-Barcelona1:3Liga