Rätselhafte Geschichte um englischen Ex-Nationalspieler

Der englische Ex-Internationale Aaron Lennon ist Medienberichten zufolge an einer stark befahrenen Strasse im Trainingsanzug aufgegriffen und in Spitalpflege gebracht worden.

Aaron Lennon Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Was geschah mit ihm? Aaron Lennon Imago

Der 30-jährige Lennon wurde den Berichten zufolge in einem Vorort von Manchester von Polizisten angehalten und nach einem 20-minütigen Gespräch wegen seines «besorgniserregenden» Verhaltens in vorsorgliche Spitalpflege gebracht.

Der Zwischenfall ereignete sich am Sonntag, wurde aber erst am Dienstagabend von seinem Klub Everton bestätigt: «Aaron Lennon befindet sich wegen einer stressbezogenen Krankheit in Pflege. Der Klub unterstützt ihn in dieser Situation. Seine Familie bittet um Respektierung der Privatsphäre.»

Lennon bestritt diese Saison bisher 13 Spiele für Everton, zuletzt am 11. Februar. Vor einem Monat wurde er von Trainer Ronald Koeman als «derzeit nicht fit genug» beschrieben. Der Flügelspieler lief zwischen 2006 und 2013 insgesamt 21 Mal für die englische Nationalmannschaft auf.