Real Madrid schlägt Levante problemlos

Real Madrid hat den Patzer seines Erzrivalen Barcelona genutzt und sich von den Katalanen abgesetzt. Die Königlichen siegten gegen Levante mit 3:0. Und: Napoli schlägt in der Serie A im Verfolgerduell die AS Roma mit 1:0.

Die beiden Real-Superstars Luka Modric (links) und Torschütze Marcelo. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Jubeln gemeinsam Die beiden Real-Superstars Luka Modric (links) und Torschütze Marcelo. Keystone

Cristiano Ronaldo brachte Real mit seinem 24. Saisontreffer in der 11. Minute in Führung, Verteidiger Marcelo erhöhte kurz nach der Pause. Der dritte Treffer resultierte aus einem Eigentor von Nikolaos Karampelas (81.).

Real 4 Punkte vor Barcelona

Dank diesem Sieg liegt Leader Real Madrid nun vier Punkte vor dem drittplatzierten Barcelona. Die Katalanen hatten am Samstag überraschend mit 0:1 gegen Valladolid verloren. Der Tabellenzweite Atletico Madrid siegte auswärts gegen Celta Vigo mit 2:0.

Napoli schlägt die AS Roma

In der Serie A hat Napoli das Verfolgerduell für sich entschieden. José Callejon erzielte den einzigen Treffer der Partie rund 10 Minuten vor Schluss. Blerim Dzemaili und Gökhan Inler standen bei den Süditalienern, die in der Tabelle als Dritte nur noch 3 Punkte hinter den Römern liegen, in der Startelf.