Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Ronaldo: «In Manchester wurde ich nie ausgepfiffen»

Kurz vor dem CL-Final gegen Juventus Turin hat sich Real Madrids Aushängeschild Cristiano Ronaldo über die Fans enerviert und die Favoritenrolle der «Königlichen» unterstrichen.

Cristiano Ronaldo
Legende: Ist sauer auf die Madridista Cristiano Ronaldo. Keystone

Der viermalige Weltfussballer Cristiano Ronaldo hadert: Trotz guten Leistungen quittiert das anspruchsvolle Publikum im Santiago Bernabeu seine Auftritte des Öfteren mit Pfiffen.

Gegenüber der Marca bestätige Ronaldo seinen Unmut:

  • «Ich habe viel Geduld, aber ich mag es überhaupt nicht. Es ist nicht normal, in meinem Stadion kritisiert zu werden. Wenn ich 100% gebe und es trotzdem nicht aufgeht, pfeifen sie.»
  • «In Manchester wurde ich nie ausgepfiffen, weil die Mentalität dort anders ist. Ich fühle mich grundsätzlich wohl in Spanien, aber Manchester habe ich immer in Erinnerung.»

Am Samstag wird der Portugiese mit den «Königlichen» im Champions-League-Final auf Juventus Turin treffen. Sein Team müsse dabei trotz Favoritenrolle bescheiden bleiben.

  • «Wenn du glaubst, du bist der Beste, bedeutet das nicht, dass du keine Bescheidenheit besitzt.»
  • «Real Madrid ist immer der Favorit, doch wir müssen das auch auf dem Platz unter Beweis stellen, indem wir besser sind als sie.»

TV-Hinweis

Das Champions-League-Final zwischen Real Madrid und Juventus Turin können Sie am Samstag ab 20:10 Uhr live auf SRF zwei mitverfolgen.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Paolo Di Canio (Paolo Di Canio)
    Real Madrid ist immer Favorit, stimmt. Doch gegen diese abgeklärte Truppe aus Turin sehe ich sie für einmal nicht in der Favoritenrolle. Ist für mich ein Ding auf Augenhöhe mit leichten Vorteilen Juventus aufgrund des Bisses und Motivation die sie haben werden, den Henkelpott (für Buffon) wieder einmal nach Turin zu bringen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Jens Mueller (Jens Mueller)
    Wer weiss vielleicht wechselt ja Ronaldo wieder zu Man United. Es gibt ja jedes Jahr die Gerüchte um die Rückkehr aber nun scheint sie wahrscheinlich.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen