Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Schweizer Youngster trumpft in Österreich gross auf

Dimitri Oberlin hat derzeit in der österreichischen Bundesliga einen Lauf. Der Stürmer hat bereits 7 Tore auf dem Konto.

Dimitri Oberlin.
Legende: Hat allen Grund zur Freude Dimitri Oberlin. Imago

Eigentlich gehört Dimitri Oberlin Red Bull Salzburg. Für diese Saison ist der ehemalige FCZ-Spieler aber an den SCR Altach ausgeliehen. Und dort macht der Neuzugang den Verantwortlichen viel Freude.

Nach 10 Spieltagen ist der U21-Stürmer bereits bei 7 Toren angelangt. Auch an diesem Wochenende gegen Wolfsberg traf Oberlin wieder. Er verwertete in der Nachspielzeit einen Penalty, den er selbst rausgeholt hatte, zum 2:1-Siegtreffer. Auch dank ihm steht Altach in der Tabelle auf Rang 2.

Auch Kamberi mit Torerfolg

Grund zur Freude hatte auch Florian Kamberi. Die GC-Leihgabe in Diensten des Karlsruher SC traf gegen Fortuna Düsseldorf zum 1:1. Es war für den 21-Jährigen das erste Tor in der 2. Bundesliga.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Jackob (Chopfchratzer)
    Hahaha der Oberlin, hätte nicht gedacht, das man von dem wiedermal was lesen kann. Da er immer den Weg mit dem geringsten Wiederstand geht und es ja nicht mal in Salzburg schafft, war ja schon letzte Saison ausgeliehen und das bei einem Verein der eigentlich auf junge Talente setzt und diese Saison wieder ein paar Leistungsträger abgeben musste.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen