Seferovic wechselt in die Serie B

Haris Seferovic (20) wird diese Saison in einer tieferen Liga beenden. Die AC Fiorentina leiht den Schweizer Stürmer innerhalb von Italien in die Serie B an Novara aus.

Video «Seferovic wechselt in die Serie B («sportaktuell»)» abspielen

Seferovic wechselt in die Serie B («sportaktuell»)

0:15 min, vom 30.1.2013

U17-Weltmeister Seferovic soll mithelfen, das Team von Novara in höhere Gefilde der Serie-B-Rangliste zu führen. Die Piemonteser belegen nach 23 Runden nur Rang 14.

Nicht erste Wahl in Florenz

Bei Fiorentina, wo der Ex-Grasshopper noch einen Vertrag bis 2015 besitzt, war der U21-Internationale nicht erste Wahl. In dieser Saison kam der bosnisch-stämmige Luzerner Seferovic in der Serie A nur gerade während 189 Minuten zum Einsatz.