Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Senderos wechselt nach Spanien

Nach 10 Jahren in England verlässt Philippe Senderos die Insel und wechselt per sofort nach Spanien zu Valencia.

Philippe Senderos zieht es in wärmere Gefilde.
Legende: Verlässt London und den Fulham FC Philippe Senderos zieht es in wärmere Gefilde. EQ Images

Fulham vermeldete den Transfer kurz vor Ende des Transferfensters auf seiner Homepage. Über Vertragsdauer und Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht.

Zweiter Nati-Spieler in Spanien

Mit dem Wechsel zu Valencia, aktuell auf Rang 8 der Primera Division klassiert, erhält Spaniens Top-Liga Schweizer Zuwachs. Bei San Sebastian ist Nati-Stürmer Haris Seferovic beschäftigt.

5. Station im Ausland

Senderos spielte seit 2010 bei Fulham und bestritt insgesamt 68 Partien für die «Cottagers». Zuvor war der Schweizer Nationalverteidiger bei Everton und Arsenal tätig, unterbrochen von einem Gastspiel bei der AC Milan.

Legende: Video Senderos zu Valencia («sportaktuell», 31.01.2014) abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 31.01.2014.