Shaqiri verletzt sich im Training

Xherdan Shaqiri muss einige Tage pausieren. Der Bayern-Spieler zog sich im Training eine Kapselverletzung zu, er wird das Bundesliga-Spiel vom nächsten Samstag in Mainz verpassen. Und: weitere internationale Fussball-News.

Xherdan Shaqiri hat sich leicht verletzt. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Pause Xherdan Shaqiri hat sich leicht verletzt. Keystone

Xherdan Shaqiri knickte im Montagstraining von Bayern München unglücklich um.Der Schweizer Internationale zog sich dabei eine Kapselverletzung am rechten Sprunggelenk zu. Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt verordnete eine fünftägige Trainingspause. Shaqiri verpasst damit auch das Auswärtsspiel der Bayern am Samstag in Mainz.

Nationalcoach Ottmar Hitzfeld wird Shaqiri voraussichtlich für das Testländerspiel gegen Griechenland vom 6. Februar aufbieten. «Wenn eine verantwortbare Chance auf einen Einsatz besteht, reist Shaqiri mit», so der Lörracher.

Drogba zu Galatasaray

Didier Drogba wechselt zu Galatasaray Istanbul. Der türkische Meister nimmt den Ivorer bis 2014 unter Vertrag.

Drogba, der mit Chelsea im Frühjahr die Champions League gewonnen hatte, stürmte zuletzt für Shanghai Shenhua in der chinesischen Liga. Vor einer Woche hatte Galatasaray mit Wesley Sneijder (Ho) bereits einen prominenten Zuzug vermeldet.

Weitere internationale Fussball-News in der Galerie