Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bayern zeigen dem BVB den Meister (ARD, Autor: Jan Wochner)
abspielen. Laufzeit 00:47 Minuten.
Inhalt

Supercup-Triumph der Bayern Lewandowski und Müller bescheren Nagelsmann den 1. Titel

Bayern München zeigt Dortmund im Supercup den Meister und siegt im Signal Iduna Park mit 3:1.

Es war wie so häufig in der Vergangenheit: Wenn es um die Wurst geht, ist auf Bayern München Verlass. Das Team von Julian Nagelsmann, glanzlos mit einem 1:1 gegen Gladbach in die neue Spielzeit gestartet, lieferte im Supercup mal wieder ab – und holte sich im 2. Ernstkampf der Saison gleich den 1. Titel.

Und wie so viele Male zuvor waren es die Torgaranten Robert Lewandowski und Thomas Müller, die den Unterschied ausmachten.

Die Schlüsselszenen im Signal Iduna Park spielten sich unmittelbar vor und nach dem Seitenwechsel ab. Lewandowski eröffnete das Skore (41.), Müller (49.) doppelte nach. Die Dortmunder Antwort in einem animierten Kräftemessen kam in Form des Anschlusstors von Marco Reus (63.).

9. Titel für die Bayern

Die schwarzgelbe Hoffnung auf die grosse Wende machte Lewandowski in der 74. Minute – nach einem Fehlpass Manuel Akanjis – mit seinem 2. Treffer zunichte.

Und so jubelten am Ende wie fast immer die Bayern, die den Wettbewerb nun zum 9. Mal für sich entscheiden konnten. Eine Premiere ist der Triumph für Coach Nagelsmann – es ist sein 1. Titel im deutschen Profi-Fussball.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

32 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Läuer  (Hans Läuer)
    Habe gedacht Dortmund ist nach dem Frankfurt Spiel Meister und hoher Favorit im Spitzenduell... na klar...
    Und wo war Haaland? In der Hosentasche von Upamecano und Süle.
  • Kommentar von Hans Läuer  (Hans Läuer)
    Nach dem 1:2 von Reus hatten die Dortmunder wiedermal „Zieht den Bayern die Lederhosen aus“ gesungen. Naja und wiedermal wurden sie danach in Grund und Boden gespielt. Als Dortmund Fan würde ich wenn es gegen die Bayern geht einfach nixx sagen, denn sie verlieren ja sowieso immer gegen die Bayern
  • Kommentar von Aldo brändli  (aldo)
    Und wenn i denn gähn wir dr Müller schreit, denn stellte Meier ab. Das isch nit Freud, das isch Hass und Rachsucht was dä do umdruckt.