Swansea entlässt Michael Laudrup

Der abstiegsbedrohte Premier-League-Klub Swansea City hat Trainer Michael Laudrup entlassen. Ein Nachfolger ist noch nicht bekannt.

Michael Laudrup Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Zum Haare raufen Michael Laudrup fand mit Swansea nicht aus der Krise. Reuters

Nach der 0:2-Niederlage gegen West Ham United am vergangenen Wochenende - es war die 6. Pleite aus den letzten 8 Spielen - liegt Swansea nur noch 2 Punkte vor einem Abstiegsplatz.

«Wir haben diese Entscheidung nur widerwillig gefällt», sagte Klubboss Huw Jenkins. «Aber es ist das Beste für den Klub.» Es sei das erste Mal seit fast 10 Jahren gewesen, dass man einen Trainer entlassen müsse.

Gewinn des Liga Cups

Laudrup übernahm Swansea im Sommer 2012. Der dänische Europameister von 1992 führte die Waliser im vergangenen Jahr zum Sieg im Liga Cup und auf Rang 9 der Meisterschaft.