Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Topspiel in der Premier League Tottenham vs. Liverpool: Nur der Sieger bleibt einigermassen dran

Am Donnerstag steigt das Duell zwischen Tottenham und Liverpool. Wer verliert, muss seine Titelambitionen wohl begraben.

Jürgen Klopp und José Mourinho an der Seitenlinie.
Legende: Im ersten Aufeinandertreffen behielt Klopp die Oberhand Liverpool gewann am 16. Dezember gegen Mourinhos Tottenham mit 2:1. Reuters

Beim Auswärtsspiel gegen die «Spurs» stehen für Liverpool mehr als nur 3 Punkte auf dem Spiel. Es geht auch darum, die Saison mit einem Sieg gegen ein Topteam nochmals neu zu lancieren. Nach 4 sieg- und torlosen Ligaspielen wäre das ein dringend benötigtes Lebenszeichen der «Reds».

Gelingt es Jürgen Klopp nicht, José Mourinho ein 2. Mal in dieser Saison zu bezwingen, dürfte die Titelverteidigung vom Tisch sein. Der Rückstand auf das derzeit gross aufspielende ManCity beträgt 7 Punkte. Trotz der überraschenden Niederlage am Mittwoch liegt zudem unter anderen auch Erzrivale ManUnited vor Liverpool.

Gary Lineker warnt die Konkurrenz vor Manchester City

Sein oder Nichtsein, ...

Auch aus Sicht von Tottenham ist der Druck vor dem Spiel gegen Liverpool gross. Wollen die Londoner weiter ein Wörtchen um den Meistertitel mitreden, muss ein Sieg her.

Dennoch dürfte Mourinho etwas entspannter in die Partie gehen als Klopp. Für die «Spurs» verlief die Saison bisher ganz in Ordnung, Tottenham ist in sämtlichen Wettbewerben noch dabei. Liverpool seinerseits ist im FA Cup wie auch im Liga-Cup bereits draussen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Bruno Christen  (#79)
    Darum werden die Tottenham Hotspurs auch nie mehr Meister und es bleibt bei 50/51 und 60/61 zwei Titeln
  • Kommentar von Henri Duhamel  (Duhamel)
    Kloppo!