Tor-Premiere für Dzemaili

Im dritten Spiel für die Montreal Impact erzielt Blerim Dzemaili sein erstes Tor. In einer Woche dürfte er bereits wieder im Nati-Kader stehen.

Blerim Dzemaili Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Erstmals getroffen Blerim Dzemaili bejubelt die Premiere mit seinen Teamkollegen. EQ Images

Der Schweizer Internationale Blerim Dzemaili traf im kanadischen Cup im Halbfinal-Hinspiel gegen die Vancouver Whitecaps zum ersten Mal für seine Farben. In der 38. Minute war der 31-Jährige mit einem Schuss innerhalb des Strafraums für das 3:0 verantwortlich.

Am Ende gewann Montreal mit 4:2 und qualifizierte sich nach dem 1:2 im Hinspiel für den Final (gegen Toronto oder Ottawa).

Gegen die Färöer wohl dabei

Auch in der nordamerikanischen Major League Soccer konnte Dzemaili schon überzeugen. Der im Mai von Bologna nach Montreal gewechselte Mittelfeldspieler bereitete beim 4:1 gegen die Portland Timbers zwei Tore vor.

Für die Schweizer Nati bleibt Dzemaili trotz laufender MLS-Saison ein Thema. Für das Testspiel gegen Weissrussland am Donnerstagabend (20:10 Uhr, live auf SRF zwei) ist er noch nicht vorgesehen, für das WM-Qualifikationsspiel gegen die Färöer am 09. Juni dürfte er zum Kader stossen.