Torpremiere in der MLS: Barnetta trumpft auf

Tranquillo Barnetta hat im achten Einsatz für Philadelphia Union sein erstes Tor in der Major League Soccer erzielt. Beim 2:0 Heimsieg gegen Houston Dynamo liess er sich zudem einen Assist gutschreiben.

Video «Fussball: Tranquillo Barnettas Premierentor in der MLS» abspielen

Tranquillo Barnettas Premierentor in der MLS

0:30 min, vom 21.9.2015

Tranquillo Barnetta erwischte gegen Houston Dynamo einen starken Abend: Der Ostschweizer erzielte in der 3. Minute das 1:0 und konnte sich damit in der MLS erstmals als Torschütze feiern lassen. Zudem bereitete er nach einer guten Stunde C.J. Sapongs 2:0 vor.

Trotz des Sieges bleibt Philadelphia Neunter und somit Vorletzter in der Eastern Conference. Das Team aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania hat auf den letzten Playoff-Platz drei Punkte Rückstand.

Barnetta hatte auf diese Saison nach Nordamerika gewechselt, nachdem er von 2004 bis 2015 260 Partien in der Bundesliga für Bayer Leverkusen, Hannover, Eintracht Frankfurt und Schalke bestritten hatte.

Prominenter Besuch für Barnetta in Philadelphia