Zum Inhalt springen
Inhalt

Trophée des Champions Erster PSG-Ernstkampf für Buffon

Der französische Meister PSG spielt gegen Monaco um den ersten Titel der Saison.

Gianluigi Buffon
Legende: Ungewohntes Bild Gianluigi Buffon im Trikot von PSG. Getty Images

17 lange Jahre stand Gianluigi Buffon im Tor von Juventus Turin. Bevor er diesen Sommer im hohen Fussballalter von 40 noch einmal den Klub wechselte. Auch bei Paris St. Germain soll es Titel in Serie geben. Den ersten am besten schon am Samstag.

«Trophée des Champions» heisst das Objekt der Begierde im Duell Meister gegen Cup-Sieger. PSG ist beides. Darum rückt der französische Liga-Zweite Monaco als Gegner nach. Gespielt wird allerdings nicht daheim, sondern im fernen China (Shenzhen, 14 Uhr MEZ). Zur Erschliessung neuer Märkte findet die Begegnung schon seit 2009 im Ausland statt.

Mbappé darf noch pausieren

Für Buffon ist es also der erste Ernstkampf in ungewohntem Trikot. Doch der Italiener dürfte die Pariser Herzen rasch erobern – zum Beispiel mit dieser Gesangseinlage beim Teamevent:

Auch Neymar ist in China dabei. Dafür fehlt Weltmeister Kylian Mbappé nach verlängerten Ferien noch. Trotzdem ist die Favoritenrolle klar. In den letzten fünf Jahren hiess der Titelgewinner stets: Paris St. Germain.