Vor dem Clásico sind Sie gefragt: Wer ist denn nun besser?

Vor dem prestigeträchtigen Duell zwischen Real Madrid und Barcelona können Sie bereits im Vorfeld den «Sieger» bestimmen.

Real Madrid vs. Barcelona Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Geballte Starpower Am Samstag geht es einmal mehr im Clásico zur Sache. SRF

*nur fitte Spieler berücksichtigt
Torhüter:

Zwei Goalies auf Weltklasse-Niveau: Sowohl Marc-André ter Stegen als auch Keylor Navas haben im Sommer 2014 zu den beiden spanischen Dominatoren gewechselt.

Bewerten Sie die Torhüter

  • 4

    Marc-André ter Stegen (Barcelona)

  • 4

    Keylor Navas (Real Madrid)

  • 2168 Stimmen wurden abgegeben

Verteidigung:

Die erfahrene Garde um Gerard Piqué und Javier Mascherano deckt bei Barça die Mitte und lässt die jüngeren Jordi Alba und Sergi Roberto die Aussenpositionen beackern. Bei den Königlichen setzt man auf altersmässige Durchmischung: Sergio Ramos führt Jungspund Raphaël Varane im Zentrum.

Sergio Ramos (links) und Pique bei einem Zweikampf Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Duell in der Innenverteidigung In der Nationalmannschaft Kollegen, im Klub Gegner: Sergio Ramos (links) und Pique. Getty Images

Bewerten Sie die Verteidiger

  • 4

    Jordi Alba (Barcelona)

  • 3.5

    Javier Mascherano (Barcelona)

  • 4

    Gerard Piqué (Barcelona)

  • 3.5

    Sergi Roberto (Barcelona)

  • 4

    Marcelo (Real Madrid)

  • 4.5

    Sergio Ramos (Real Madrid)

  • 4

    Raphaël Varane (Real Madrid)

  • 3.5

    Daniel Carvajal (Real Madrid)

  • 2061 Stimmen wurden abgegeben

Mittelfeld:

Mit dem genesenen Andres Iniesta sollte viel Kreativität ins Barcelona-Spiel zurückkehren, Sergio Busquets fällt der Stabilisation-Part zu. Auf der anderen Seite soll Luka Modric für die Musik sorgen, derweil sich die ehemalige 2. Wahl Isco weiter präsentieren will.

Andres Iniesta und Luca Modric hetzen dem Ball hinterher. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Duell im Mittelfeld Andres Iniesta und Luca Modric hetzen dem Ball hinterher. Imago

Bewerten Sie die Mittelfeldspieler

  • 4

    Sergio Busquets (Barcelona)

  • 4

    Ivan Rakitic (Barcelona)

  • 4.5

    Andrés Iniesta (Barcelona)

  • 4.5

    Luka Modric (Real Madrid)

  • 3.5

    Mateo Kovacic (Real Madrid)

  • 3.5

    Isco (Real Madrid)

  • 2006 Stimmen wurden abgegeben

Sturm:

Abgesehen vielleicht vom aktuell durchstartenden Lucas Vázquez sind klingendere Namen im internationalen Fussball nur schwer zu finden. Und mittendrin natürlich die mehrmaligen Weltfussballer Lionel Messi und Cristiano Ronaldo.

Lionel Messi und Cristiano Ronaldo an der «Ballon d'Or»-Gala. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Duell im Sturm Man kennt sich von der «Ballon d'Or»-Gala: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Getty Images

Bewerten Sie die Stürmer

  • 4.5

    Neymar (Barcelona)

  • 4.5

    Luis Suárez (Barcelona)

  • 4.5

    Lionel Messi (Barcelona)

  • 4.5

    Cristiano Ronaldo (Real Madrid)

  • 4

    Karim Benzema (Real Madrid)

  • 3.5

    Lucas Vázquez (Real Madrid)

  • 2133 Stimmen wurden abgegeben