Was zaubert Magier Conte gegen City aus dem Hut?

Chelsea ist das Team der Stunde in der Premier League. Doch nun muss das Team von Antonio Conte zu Manchester City.

Chelsea-Trainer Antonio Conte in Jubelpose. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Gewohntes Bild Chelsea-Trainer Antonio Conte in Jubelpose. Imago

Es sind eindrückliche Zahlen, welche die starke Saison des FC Chelsea in der Premier League unter dem neuen Trainer Antonio Conte belegen:

  • Chelsea hat nach 13 Runden 17 Punkte mehr auf dem Konto als zum gleichen Zeitpunkt in der letzten Saison.
  • Die letzten 7 Spiele hat Chelsea mit dem Gesamtskore von 19:1 allesamt gewonnen.
  • Kein Team in der Premier League hat weniger Tore erhalten als die Londoner.

Kein Wunder, überschlagen sich die britischen Medien mit Lobeshymnen. «Chelsea gewinnt nicht nur Spiele, sie spielen auch wundervollen Fussball und zerlegen ihre Gegner», schreibt etwa «The Telegraph».

Contes Eingriffe

Baumeister des Erfolgs ist Conte. Der ehemalige italienische Nati-Trainer impfte einem verunsicherten Team – letzte Saison nur auf Rang 10 – ein 3-4-3-System und vor allem viel Leidenschaft und Selbstvertrauen ein.

Nun reist Chelsea (31 Punkte) zum Spitzenspiel zu Manchester City (30). Deren Trainer Pep Guardiola ist beeindruckt: «Chelsea spielt wunderbar. Wir müssen versuchen, Contes Geheimnis zu entdecken.» Ob das gelingt?

Kann Manchester City Chelseas Geheimnis lüften?

  • Optionen