Wigan wirft Manchester City aus dem Cup

Der englische Zweitligist Wigan Athletic hat im Viertelfinale des FA-Cups überraschend Manchester City mit 2:1 bezwungen.

Die beiden City-Spieler Sergio Aguero (links) und Joleon Lescott nach der Niederlage. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bedient Die beiden City-Spieler Sergio Aguero (links) und Joleon Lescott nach der Niederlage. Keystone

Jordi Gomez verwandelte in der 27. Minute einen Foulelfmeter für Wigan zum 1:0. Nach dem Wechsel erhöhte James Perch (47.). Samir Nasri gelang für Manchester City bloss der Anschlusstreffer (68.). Eine Woche nach dem Triumph im Liga-Pokal mussten die Citizens die Hoffnung auf den zweiten Titel begraben.

Wigan trifft auf Arsenal

In der Vorschlussrunde trifft Wigan am 12. oder 13. April im Wembleystadion auf den FC Arsenal. Die Gunners waren am Samstag durch ein 4:1 gegen den FC Everton in die nächste Runde eingezogen.