Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Auflösung Nati-Rating Die SRF-User sehen noch Verbesserungspotenzial

Licht und Schatten beim Pflichtsieg gegen Litauen: Nicht alle Nati-Akteure kriegen von den SRF-Usern gute Noten.

Die Schweizer Nati beim 1:0-Sieg über Litauen.
Legende: Ganz am Schnürchen läuft noch nicht alles Die Schweizer Nati beim 1:0-Sieg über Litauen. Keystone

Beim 3:1-Erfolg in Sofia gegen Bulgarien hatten alle Schweizer Spieler zwischen 3,5 und 4 Punkten erreicht (auf einer Skala von 1 bis 5). Nicht so ausgeglichen bewerteten die SRF-User den Auftritt der SFV-Auswahl gegen Litauen.

Der 1:0-Sieg in St. Gallen war mehr Krampf als Glanz. Nach einer frühen Führung dank Xherdan Shaqiri baute das helvetische Ensemble ab, sündigte vor allem im Abschluss. Zwei Akteure mussten sich deshalb mit 2,5 Punkten in der Bewertung abfinden.

Hier geht's zu allen Resultaten im Überblick:

Video
Schweiz schlägt Litauen nach dürftiger Leistung
Aus Sport-Clip vom 29.03.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ruedi Selig  (RuediS)
    Diese ganze Notenverteilerei ist meines Erachtens sowieso Humbug.. Da setzen sich Herr und Frau "Fussballexperte" hin und beginnen zu beurteilen. "Oh, dieser Hübsche hier ist mir im Spiel gar nicht aufgefallen.. Aber er ist halt hübsch.." - "Dieser war immer am Ball, hat dann aber sooo viele Fehlpässe gespielt.. Ergo: schlechte Note.."
    Wenn Noten verteilt werden, sollte das ein Statistiker tun, welcher die Fakten vor sich hat. Ich bin sicher, die Wertungen sähen etwas anders aus.. Grüsse aus SG
  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Ich hätte gerne ein 0 gegeben. Dies nicht nur bei einem Spieler.
    4 Sterne hat kein Spieler verdient.
    Schon 3 Sterne sind mehr als nur Goodwill..
    Die haben noch viel Arbeit vor sich, wollen sie den 2. Platz in der Gruppe an der EM holen
  • Kommentar von Roy McMoshi  (Roy's Meinung)
    Da Frage ich mich schon welchen Match die Urteiler gesehen haben wollen. Z. B. Sommer: Brauchte keinen Schuss zu halten, ca. gefühlte 5 Ballkontakte. Kriegt 4 Sterne. Für was? Für die sympathische Foto?
    1. Antwort von Dorothee Meili  (DoX.98)
      Dafür, dass er das Tor beim Einspielen offenbar nicht richtig "begrüsst" hat, oder "richtig begrüsst" und dabei angehoben? - Aber das sympathische Foto hat schon was!
    2. Antwort von Fritz Frei  (Fritzli1)
      Du sagst es
      Er hatte keine fehler. Also eigentlich 100% alles richtig gemacht. Müssten 5 sterne sein. Aber da ging vermutlich halt ein bisschen die gesamtwertung in die wertung von sommer hinein sonst wären das schon 5 sterne