Zum Inhalt springen
Inhalt

Nationalmannschaft «Das ganze Jahr war ein einziges Highlight»

Die Schweizer Torhüter haben in der Bundesliga in dieser Saison brilliert. Nur zum Schluss gab es eine Enttäuschung. Beim Zusammenzug der Nati gab es ein Wiedersehen von Yann Sommer, Marwin Hitz und Roman Bürki.

Legende: Video Die Bundesliga-Keeper ziehen Bilanz («sportaktuell») abspielen. Laufzeit 03:30 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 28.05.2015.

Yann Sommer in Mönchengladbach, Marwin Hitz in Augsburg und Roman Bürki in Freiburg - neben dem bestandenen Diego Benaglio haben drei junge Schweizer Keeper in der abgelaufenen Saison einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

Für Hitz war es in Augsburg bereits die zweite Saison, Sommer und Bürki haben bei ihren Klubs im letzten Sommer dagegen grosse Fussstapfen angetroffen - und diese nahtlos ausfüllen können.

Zweimal Europacup, einmal Abstieg

Sommer spielt in der kommenden Saison Champions League, Hitz in der Europa League, nur der Abstieg von Bürki mit Freiburg ist ein Wermutstropfen.

Beim Zusammenzug der Nationalmannschaft in Spiez zieht das Schweizer Torhüter-Trio Bilanz über die letzte Spielzeit. Alles dazu im Beitrag von «sportaktuell».

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 28.05.2015, 22:20 Uhr