Zum Inhalt springen

Header

Video
Xhaka: «Wir müssen über 90 Minuten fokussiert bleiben»
Aus Sport-Clip vom 09.10.2020.
abspielen
Inhalt

In Nations League vs. Spanien Xhaka: «Eine Top-Nation wie Spanien bestraft Fehler sofort»

Die Schweiz wartet in der Nations League auf den ersten Sieg – gelingt gegen Spanien ein Dreier?

Nach 2 absolvierten Partien und nur einem Punkt steht die Schweiz in der Tabelle der Nations League nicht gut da. Gegen die favorisierten Spanier soll sich dies am Samstag ändern.

Nati-Captain Granit Xhaka nahm im Vorfeld der Partie dazu Stellung: «Ich schaue nicht auf die Tabelle.» Heutzutage könne jede Mannschaft jede schlagen. Xhaka weiter: «Wir müssen am Samstag über 90 Minuten fokussiert bleiben und so wenig Fehler wie möglich machen. Eine Top-Nation wie Spanien bestraft solche Fehler sofort.»

Video
Petkovic: «Über die definitive Aufstellung werde ich erst am Samstag entscheiden»
Aus Sport-Clip vom 09.10.2020.
abspielen

Nur kurze Vorbereitungszeit

Nach der 1:2-Niederlage zuhause gegen Kroatien hatte die Mannschaft von Trainer Vladimir Petkovic nur zwei Trainingseinheiten vor der Partie gegen den Weltmeister von 2010.

Mögliche Aufstellungen

Box aufklappenBox zuklappen

Spanien:De Gea; Navas, Ramos, Pau Torres, Reguilon; Rodri, Busquets, Ceballos; Ferran Torres, Rodrigo, Ansu Fati
Schweiz: Sommer; Elvedi, Schär, Rodriguez; Sow, Freuler, Xhaka, Zuber; Shaqiri, Mehmedi; Seferovic

Petkovic: «Am Donnerstag haben wir in verschiedenen Gruppen trainiert. Die richtige Vorbereitung hat erst am Freitag gestartet.» Das Training sei die erste und letzte richtige Einheit in Hinblick auf Spanien gewesen.

In Bezug auf die mögliche Aufstellung und die taktische Ausrichtung liess sich der 57-Jährige nicht in die Karten blicken: «Über die letzten Details sprachen wir im Training. Meine Mannschaft wird aber im gewohnten Stil antreten.» Die definitive Aufstellung werde er erst am Samstagmorgen festlegen.

Xhaka trifft auf Teamkollege

Im Mittelfeld könnte Xhaka auf ein bekanntes Gesicht treffen: Dani Ceballos, bei Arsenal ab und zu Xhakas Partner in der Schaltzentrale, könnte für einmal der Gegner des 28-Jährigen sein.

«Ceballos ist seit mehr als einem Jahr bei Arsenal, ist ein super Mensch und hat grosse Qualität», meinte Xhaka dazu. Er habe vor der Länderspielpause mit Ceballos über das Spiel gesprochen und freue sich auf das Duell.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Verfolgen Sie das Spiel der Nations League zwischen Spanien und der Schweiz am Samstag live auf SRF zwei und in der Sport App.

  • Vorberichterstattung: Ab 20:10 Uhr
  • Anpfiff: 20:45 Uhr

SRF zwei, sportlive, 7.10.2020, 20:10 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen