Zum Inhalt springen
Inhalt

Rating Schweizer Nati Die Nati überzeugte im Kollektiv

Die User zeigen sich mit der Leistung der Nati-Akteure beim 6:0-Sieg gegen Island sehr zufrieden.

Die Nationalspieler jubeln gemeinsam.
Legende: Den Usern gefiel der Auftritt Die Nati hat Grund zur Freude. Keystone

Über 7000 User haben bis am Sonntagnachmittag am Rating teilgenommen – und praktisch durchgehend hohe Noten verteilt. Einzig Breel Embolo und der eingewechselte Admir Mehmedi fallen mit 3,5 Sternen (von möglichen 5) leicht ab.

Mit 4,5 Sternen schwingen Steven Zuber, Xherdan Shaqiri, Denis Zakaria, allesamt Torschützen, sowie Nati-Debütant Kevin Mbabu obenaus. Ebenso gut wurde Yann Sommer bewertet, der gegen Island kein Gegentor hinnehmen musste, allerdings auch nicht allzuviel zu tun hatte.

Die Noten im Überblick:

Legende: Video Schweizer Kantersieg über Island abspielen. Laufzeit 04:15 Minuten.
Aus sportaktuell vom 08.09.2018.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rainer Feuerstein (Flinti)
    Das war ein eindrückliche Antwort auf die leidigen Querelen und Hetzkampagne der letzten zwei Monate!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von pius winiger (süsse maus)
    Sascha Ruefer (SRF) ist mit seinen Voten zur Kapitänwahl von Xhaka deutlich zu hinterfragen. Warum soll ein Spieler mit einem solchen Leistungsausweis nicht zum Kapitän nachrücken? Anderseits fordert Ruefer vom Kapitän mehr politische Statements. Dies hat Xhaka in jeder Hinsicht gemacht. Xhaka verkörpert zudem die Mannschaft in einer positiven Art der Integration (2 Heimatsländer). Ebenso widersprüchlich ist die Kritik an dem angeblich "blutleeren Auftritt" gegen SWE...Erinnerung: es war eine WM
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Andreas Hug (AndiHug)
      Herr Winiger, sie verdrehen hier aber gewaltig was. aus meiner Sicht ist xhaka untragbar als captain. er zeigte deutlich an der WM für wen sein Herz schlägt. Yann Sommer wäre genau so zu berücksichtigen als captain. sein herz schlägt zu 100% für die Schweiz. und ja es war eine WM, und genau da war der Auftritt ja so einschläfernd.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Michael Kienast (Hopp CH)
    Hey ja sie haben toll gespielt, keine Frage. Was ich aber viel spannender finde, sind die meiner Meinung nach naiven Kommentare & Aussagen von Co-Kommentatoren & Kommentatoren, zur ganzen Thematik der vergangenen Wochen nach der WM. Ein Einziger Kommentator hat vor dem Island spiel die richtigen Worte gewählt & diverse Aussagen richtig gedeutet. Das war ein Kasperle-Theater, dass die angesprochenen Spieler, mit entsprechender Körpersprache, uns wie im Kindergarten vorgespielt haben. Danke.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen