Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft Rückkehr: Cupfinal nach Basel, Nati nach Zürich

Der Final des laufenden Schweizer Cups findet am 7. Juni 2015 im Basler St. Jakob-Park statt. Im Gegenzug darf Mitbewerber Zürich zum ersten Mal seit 6 Jahren wieder ein Länderspiel durchführen.

Legende: Video Cupfinal wieder in Basel abspielen. Laufzeit 0:17 Minuten.
Aus sportaktuell vom 24.10.2014.

Nachdem in diesem Frühling der Pokal in der Landeshauptstadt Bern in die Höhe gestemmt worden war, kommt nun ein weiteres Mal Basel zum Zug. Laut dem Schweizerischen Fussballverband waren auch Zürich und Genf zur Diskussion gestanden.

Rückkehr aufs internationale Parkett

Für Zürich ergab sich dafür die Option, zum ersten Mal seit sechs Jahren wieder ein Länderspiel durchzuführen. Dieses wird am 31. März 2015 im Letzigrund gegen das US-Team des deutschen Coachs Jürgen Klinsmann stattfinden.

Nur 4 Tage vorher trifft die Nati in der Qualifikation zur EURO 2016 auf Estland. In welchem Stadion man die Osteuropäer zu empfangen gedenkt, soll erst nach dem Quali-Spiel gegen Litauen vom 15. November dieses Jahres bestimmt werden.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniel Morales, Uzwil
    Aufgrund der Tatsache, dass beispielsweise der letztjährige Cupfinal nicht ausverkauft war, könnte man auch in Luzern oder St.Gallen spielen. Es ist grundsätzlich schade, dass immer nur zwei Stadien in Frage kommen. Man muss nicht immer Basel einen Heimvorteil geben.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Tim Waldner, Niederdorf
    Also bitte !! Einen Cupfinal in Zürich auszutragen, wo (Mann) 30m über eine Rote Tartanbahn schauen muss, um vileicht etwas zu sehen. Das hätte ich keine gute Idee gefunden. Zum Glück findet er nun in einer Stadt statt, in welcher Fussball noch zu begeistern vermag!! Sorry, Bern währe auch eine gute Spielstätte doch der Kunstrasen macht euch einen Strich durch die Rechnung. Trozdem, ich als FcB Fan möchte noch meinen Respekt,an die YBler, betonen!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Noah Hug, Baden
    Es ist keine gute Idee, den Cupfinal in Basel zu spielen, denn der Fc Basel hat gute Chancen wieder in den Cupfinal vorzudringen und hätten somit ein Heimspiel. Besser wäre doch, der Cupfinal würde in Genf oder in Bern ausgetragen, denn beide Mannschaften sind nicht mehr fähig den Schweizer Cup zu gewinnen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen