Zum Inhalt springen
Inhalt

Nationalmannschaft Vladimir Petkovic: Von Bellinzona via Rom zum Nationalteam

Vom Immigrant aus Sarajevo zum Schweizer Nationaltrainer: Die Laufbahn von Vladimir Petkovic in Bild und Ton.

Vladimir Petkovic, der in der bosnischen Hauptstadt Sarajevo aufgewachsen ist, kam 1987 als Fussball-Profi in die Schweiz. Nach zahlreichen Stationen in unteren Ligen startete er dann seine Trainer-Laufbahn 1997 bei der AC Bellinzona.

Die Laufbahn von Vladimir Petkovic

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.