Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Berner Derby Vom Spitzenspiel zum Thuner Krisengipfel

Vor einem Jahr wurde das erste Berner Derby der Saison mit Spannung und als Spitzenspiel erwartet. Doch die Zeiten haben sich geändert.

Bei den Thunern gab es in letzter Zeit nicht viel zu jubeln.
Legende: Stehen im Regen Bei den Thunern gab es in letzter Zeit nicht viel zu jubeln. Keystone

Das Berner Derby steht vor der Tür: Am Mittwochabend spielt der FC Thun gegen YB. Vor fast exakt einem Jahr trafen die beiden ebenfalls im ersten Berner Derby der Saison aufeinander.

Damals stand die Partie vor ungleich anderen Vorzeichen:

  • Das Aufeinandertreffen der beiden Berner Klubs war im Herbst 2018 das Spitzenspiel: Der Tabellenerste YB traf auf den Tabellenzweiten Thun. Heute ist man davon weit entfernt. Es kommt zum Duell zwischen dem Drittplatzierten und dem Zweitletzten.
  • Vor einem Jahr stellte Thun nach Leader YB die stärkste Offensive: Ganze 18 Treffer hatten die Berner Oberländer schon markiert. Heute steht das Team bei gerade mal 6 Toren, hat zusammen mit Luzern den schwächsten Sturm der Liga und wartet seit 270 Minuten auf einen Torerfolg.
  • Auch bei YB sieht die Situation nicht ganz so gemütlich aus als vor einem Jahr: 2018 spazierte der Meister durch das erste Saisonviertel und stand mit dem Punktemaximum an der Tabellenspitze. In dieser Spielzeit musste man sich dagegen bereits mit 3 Remis abfinden und liefert sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Basel und Sion.
  • Nicht nur der Blick auf die Tabelle, sondern auch auf die Verletztenliste bereitet YB Sorgen: Am Sonntag hat sich Roger Assalé verletzt und gesellt sich damit zu Miralem Sulejmani, Christopher Martins, Marvin Spielmann, Mohamed Camara und Sandro Lauper.

Roger Assalé ist der nächste Ausfall beim Schweizer Meister.
Legende: Auch verletzt Roger Assalé ist der nächste Ausfall beim Schweizer Meister. Keystone

Derby als Weckruf?

YB könnte im Derby nach 2 Unentschieden wieder auf die Siegerstrasse zurückkehren. Für Thun ist es derweil höchste Zeit, überhaupt wieder anzugreifen. Ein emotionsgeladenes Derby könnte für die Berner Oberländer zum Weckruf in dieser Krisenzeit werden.

Vor einem Jahr fand das erste Berner Derby der Saison einen deutlichen Sieger: YB besiegte Thun mit 4:1 und zementierte seine Leader-Position. Damals stand das Spiel bekanntlich aber unter anderen Vorzeichen.

Video
Aus dem Archiv: YB gewinnt das Berner Derby vor einem Jahr
Aus Sport-Clip vom 29.09.2018.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, Super League Goool, 22.9.19, 18:00 Uhr.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.