Dabbur von GC zu Salzburg

Der beste Torschütze der Super League verlässt die Schweiz. GC-Angreifer Munas Dabbur stürmt ab dem Sommer für Salzburg.

Video «Munas Dabbur verlässt GC im Sommer» abspielen

Munas Dabbur verlässt GC im Sommer

0:18 min, vom 13.5.2016

Munas Dabbur unterschrieb beim österreichischen Serienmeister Red Bull Salzburg einen Vertrag über 5 Jahre.

Der israelische Internationale wechselte im Februar 2014 von Maccabi Tel Aviv zu den Grasshoppers. In 89 Pflichtspielen für GC erzielte der Mittelstürmer 48 Tore und sammelte 26 Assists. In der aktuellen Meisterschaft führt der 23-Jährige mit 18 Treffern die Torschützenliste der Super League an.

Keine Steine in den Weg gelegt

«Wir freuen uns über die grossartige Entwicklung, die Munas Dabbur bei GC gemacht hat. Der Wegzug hatte sich abgezeichnet, wobei wir Munas für seine weitere Karriereplanung keine Steine in den Weg legen wollten», sagte GC-CEO Manuel Huber.