Gattuso neuer Trainer von Palermo

Der ehemalige Sion-Spielertrainer Gennaro Gattuso wird wie erwartet Trainer von Palermo. Dies hat Maurizio Zamparini, der Präsident des Serie-A-Absteigers, bestätigt.

Gennaro Gattuso gibt bald bei Palermo die Richtung vor. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Da geht's lang Gennaro Gattuso gibt bald bei Palermo die Richtung vor. EQ Images

«Gattuso wird unser Trainer sein, sobald wir uns mit Guiseppe Sannino geeinigt haben», so Zamparini. Sannino hat noch einen gültigen Vertrag als Coach der Sizilianer. Gattuso wäre bereits der 44. Palermo-Coach in der elfjährigen Amtszeit von Präsident Zamparini.

Erste Gehversuche in Sion

Gattuso hatte im Wallis in diesem Frühling erste Erfahrungen als Trainer sammeln können. Zwischen Ende Februar und Anfang Mai war er während zehn Super-League-Partien Spielertrainer des FC Sion. Die Erfolgsquote blieb bescheiden. Gattuso holte bloss 10 Punkte.

Zuletzt war er wieder als Spieler im Kader. Wegen einer Verletzung kam er unter seinem Nachfolger (und Vorgänger) Michel Decastel jedoch nicht zum Einsatz.