Im Schnitt 7 Tore pro Spiel: Der Super-Sonntag der Super League

Da lacht das Herz des neutralen Beobachters: 21 Tore in 3 Spielen. Dieser Super-League-Sonntag ist an Tor-Spektakel kaum zu überbieten – und katapultiert die Liga im internationalen Vergleich an die Spitze.

Tomi Juric Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Viel Gejubel in der Super League Jakob Jantscher «reitet» auf Doppeltorschütze Tomi Juric. EQ Images

Sie, liebe User, haben es ja bereits vorhergesehen. Vor dem Saisonstart wollten wir wissen, ob sie den Super-League-Akteuren weiterhin einen aussergewöhnlich guten Torriecher zutrauen. Eine Mehrheit sprach sich dafür aus:

Bleibt die Super League eine der torreichsten Meisterschaften Europas?

  • Bleibt die Super League eine der torreichsten Meisterschaften Europas?

  • Ja, die Fans können weiterhin oft jubeln.

    77%
  • Nein, die Spiele werden immer taktischer und defensiver.

    22%
  • 4790 Stimmen wurden abgegeben

Zusatzinhalt überspringen

Hinweis zu den Zahlen

Untersucht wurden die obersten Ligen aller europäischen Ländern. Wenn diese noch nicht in die neue Saison gestartet sind, wurde der Tore-Wert aus der letzten Saison verwendet.

Zurecht, wie dieser Sonntag beweist. In 3 Partien fielen 21 Tore – eine Wahnsinns-Quote. In den bisherigen zehn Spielen sind damit im Durchschnitt 3,90 Tore gefallen; deutlich mehr sogar, als in der torreichen abgelaufenen Saison (3,19 Tore/Spiel).

Gehörte die Super-League 2014/15 schon zu den torreichsten Oberhäusern Europas, ist sie jetzt gar Spitzenreiter. Auf die weiteren «Podestplätze» verweist sie die tschechische Synot Liga (3,67 Tore/Spiel) und die Premier League der Ukraine (3,60 Tore/Spiel).

Vor 14 Jahren zuletzt mehr Tore

Um zum torreichsten Super-League-Spieltag aufzusteigen, reicht es dieser 2. Runden allerdings nicht – dafür stellten sich die Teams vom Samstag in der Offensive mit «nur» 6 Toren in 2 Spielen zu zaghaft an.

Die insgesamt 27 Tore sind dennoch seit 14 Jahren unerreicht. In der Saison 2002/03 avancierte der 18. Spieltag mit insgesamt 35 Treffern zum Torspektakel. Massgeblich dazu beigetragen hat der 11:3-Sieg des FC Wil über St. Gallen.

Video «Tor-Rekord und Tabelle» abspielen

Tor-Rekord und Tabelle

0:33 min, aus sportpanorama vom 31.7.2016

Sendebezug: Laufende Berichterstattung zur Super League