Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Luzern übernimmt Wehrmann fix – FCZ verpflichtet Guerrero

Jordy Wehrmann
Legende: Bis 2024 beim FC Luzern Jordy Wehrmann. Keystone

Wehrmann bleibt beim FCL

Jordy Wehrmann bleibt dem FC Luzern erhalten. Der 22-jährige Niederländer unterzeichnete einen Vertrag bis Sommer 2024. Wehrmann war auf die Rückrunde der letzten Saison leihweise von der U21-Mannschaft von Feyenoord Rotterdam zum FCL gestossen. Im Team von Trainer Fabio Celestini gehörte der technisch versierte Mittelfeldspieler auf Anhieb zum Stammpersonal. Unter anderem trug er als Final-Torschütze zum Cupsieg der Zentralschweizer bei.

Video
Archiv: Wehrmann trifft im Cupfinal
Aus Sport-Clip vom 24.05.2021.
abspielen

GC-Stürmer Bonatini verletzt

Die Grasshoppers müssen für 4 bis 6 Wochen auf Léo Bonatini verzichten. Der brasilianische Stürmer zog sich in der ersten Trainingswoche einen Meniskusriss zu. Dieser wurde am vergangenen Montag in der Universitätsklinik Balgrist erfolgreich operiert, Bonatini startet nun mit dem Wiederaufbau.

FCZ holt Guerrero

Der FC Zürich verstärkt sich mit dem spanischen Linksverteidiger Adrian Guerrero. Der 23-Jährige, der einen Grossteil seiner fussballerischen Ausbildung bei Barcelona absolvierte, erhält einen Vertrag bis 2024. Zuletzt war Guerrero von Valencia an Lugano ausgeliehen, wo er 29 Pflichtspiele machte.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen