Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Zwei Aufgebote an einem Tag: Husic wählt die Schweiz

Anel Husic
Legende: Hat sich für die Schweiz entschieden Anel Husic. Freshfocus

Husic lehnte bosnisches Aufgebot ab

Am 3. Spieltag ist Anel Husic bei Lausanne zu seinem ersten Einsatz in der Super League gekommen, der 20-Jährige hat schnell überzeugt. Mitte September habe er am selben Tag zwei Nationalmannschafts-Aufgebote erhalten, verriet Husic dem Schweizerischen Fussballverband: Eines der Schweizer U21, eines der bosnischen U21. Husic entschied sich (zumindest vorerst) für dasjenige des Teams von Mauro Lustrinelli. Seinen Einstand für die Schweizer U21 könnte er am Freitag ausgerechnet im Heimstadion gegen die Niederlande feiern (ab 18:55 Uhr im SRF-Livestream).

Video
Archiv: GC schlägt Lausanne – Husic trifft bei Premiere
Aus Sport-Clip vom 07.08.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen