Saisonende für Alexander Gerndt

YB wird während längerer Zeit auf Stürmer Alexander Gerndt verzichten müssen. Der Schwede zog sich gegen Basel bei einem Foul von Taulant Xhaka mehrere Verletzungen im rechten Fuss zu.

Gerndt musste im Spitzenspiel am Samstag in Basel (2:3) nach einem harten Einsteigen von Basels Taulant Xhaka in der 72. Minute mit der Bahre vom Feld getragen werden.

Der Zweikampf Xhaka-Gerndt

0:37 min, aus sportaktuell vom 8.2.2014

Die medizinischen Untersuchungen ergaben nun, dass sich der Schwede neben einem Innenbandriss auch einen Riss des Syndesmosebands sowie Knochenabsplitterungen zugezogen hat. Der 27-Jährige dürfte monatelang ausfallen.