Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Fussball-News Nach Rassismus-Eklat: Weber zieht erste Konsequenzen

Maurice Weber.
Legende: Leistete sich rassistische Entgleisungen Maurice Weber. Freshfocus/Archiv

Wil-Präsident Weber sorgt für Rassismus-Eklat

Die Disziplinarkommission der Swiss Football League (SFL) hat ein Verfahren gegen Maurice Weber eröffnet. Der Wil-Präsident hatte sich laut einem Bericht von nau.ch im Mai beim Spiel in Neuenburg auf der Tribüne rassistische Entgleisungen geleistet. Nachdem die Vorfälle publik gemacht wurden, bestätigte der FC Wil diese. Weber gehörte seit November 2019 bis zu seinem Fehltritt auch dem Komitee der Swiss Football League (SFL) an. Am Samstagabend legte er sein Verbands-Amt mit sofortiger Wirkung nieder. Die Neuwahlen des SFL-Gremiums finden anlässlich der Generalversammlung am 19. November statt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen