Zum Inhalt springen
Inhalt

Super League SL-News: Bieler Topskorer Marchesano in einem Jahr zum FCZ

Der FC Zürich hat Antonio Marchesano vom FC Biel verpflichtet. Der treffsichere Tessiner bleibt aber bis Ende Saison in der Challenge League. Und: Das Sechzehntelfinal des Schweizer Cups zwischen YF Juventus und Basel wird nicht in Zürich ausgetragen.

Biels Topskorer Antonio Marchesano.
Legende: Bald im Letzigrund tätig Biels Topskorer Antonio Marchesano. EQ Images

Der FC Zürich hat den aktuellen Challenge-League-Torschützenleader Antonio Marchesano unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Tessiner, der in der aktuellen Saison nach 7 Spielen bei 10 Treffern steht, unterschrieb bei den Stadtzürchern einen Vertrag bis Sommer 2020. Marchesano wird aber erst im Sommer 2016 für den FCZ auflaufen. Vorerst bleibt er auf Leihbasis beim Challenge-League-Klub FC Biel.

In den Sechzehntelfinals des Schweizer Cups (19./20. September) kommt es zu einem Platzabtausch. Die Partie zwischen YF Juventus (Promotion League) und dem FC Basel wird wegen sicherheitstechnischen Überlegungen nicht in Zürich, sondern im St. Jakob-Park in Basel ausgetragen.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.