Zum Inhalt springen

Super League SL-News: Frey kehrt zu YB zurück

Rückkehr nach knapp 2 Jahren: Michael Frey spielt ab sofort wieder für den BSC Young Boys. Dafür steht Sekou Sanogo bei den Bernern vor dem Absprung.

Fussballer.
Legende: Zurück zu den Wurzeln Michael Frey stürmt künftig wieder für YB. EQ Images

Michael Frey hat am Mittwochmorgen den Medizincheck erfolgreich absolviert und anschliessend einen Vertrag über 2 Jahre bei den Young Boys unterschrieben. Damit kehrt der 21-Jährige zu jenem Klub zurück, wo er im Mai 2012 sein Super-League-Debüt gegeben hat. Im Sommer 2014 wechselte er nach Frankreich zu Lille. Beim Ligue-1-Klub kam er aber (auch aufgrund von Verletzungen) nur zu 21 Einsätzen. Anfang dieses Jahres wurde er an den FC Luzern ausgeliehen. Die Innerschweizer waren ebenfalls an einer definitiven Verpflichtung des Stürmers interessiert.

In der Winterpause platzte der Transfer von Sekou Sanogo zum Hamburger SV im letzten Moment. Nun steht der Mittelfeldspieler der Young Boys gemäss übereinstimmenden Medienberichten unmittelbar vor einem Engagement beim VfB Stuttgart. Sanogo ist mit den Bernern nicht ins Trainingslager nach Österreich gereist, um mit dem Bundesliga-Absteiger über einen Transfer zu verhandeln.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.