SL-News: Saison für Jozinovic vorbei

Rückschlag für den FC Lugano: Die Tessiner müssen den Rest der Saison ohne ihren Verteidiger bestreiten.

Goran Jozinovic. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Pechvogel Goran Jozinovic. Keystone

Beim Match in Basel zog sich Goran Jozinovic eine schwere Knieverletzung zu, die für ihn die Saison vorzeitig beendet. Schon in der 2. Minute des von Lugano 0:4 verlorenen Spiels beim FCB verletzte sich der kroatische Verteidiger.

Vor dem Führungstor durch Mohamed Elyounoussi kam es zum Zusammenprall. Der Norweger ging mit gestrecktem Bein in den Zweikampf, Jozinovics rechtes Knie wurde regelrecht zerfetzt. Er erlitt einen Kreuzbandriss, einen Innenbandriss und darüber hinaus eine Meniskusverletzung. In einer Woche wird er operiert.

Video «Das 1:0 – Elyounoussi trifft, Jozinovic verletzt sich» abspielen

Das 1:0 – Elyounoussi trifft, Jozinovic verletzt sich

0:55 min, aus sportaktuell vom 4.2.2017