Zum Inhalt springen
Inhalt

Super League So liefen die Partien Aarau - Luzern und St. Gallen - Sion

Der FC Luzern hat gegen Aarau zum 2. Mal in Folge ein 6:2-Schützenfest gefeiert. Und Sion holte in St. Gallen 3 Punkte. Lesen Sie hier den Verlauf der beiden Partien nach.

Luzerner Spieler feiern vor ihren Fans.
Legende: In Feierlaune Luzern ringt Aarau mit 6:2 nieder. Keystone

Der Ticker ist abgeschlossen

  • 15:47

    Weiter geht es mit Zürich gegen Young Boys

    Das letzte Spiel der 31. SL-Runde gibt es natürlich auch im Ticker. Das Spiel können Sie zudem live auf SRF zwei und bei uns im Stream anschauen. Gleich geht in Zürich los.

  • 15:45

    Der FC Luzern hat seine starke Form auch gegen den FC Aarau unter Beweis gestellt. Die Innerschweizer siegten auswärts in Aarau mit 6:2 und kamen zum 4. Sieg in Folge. Für die Luzerner ist es zudem der zweite 6:2-Sieg in Folge. Die Aarauer verpassten es derweil, Boden auf das neuntplatzierte Vaduz gutzumachen. Der Rückstand beträgt 5 Runden vor Schluss 6 Punkte. Der Abstieg der Aarauer rückt somit immer näher.

    Der FC Sion hat beim FC St. Gallen einen 1:0-Auswärtssieg gefeiert. Das goldene Tor erzielte Konate in der 52. Minute. Für den FCSG war es die 3. Niederlage in den letzten 8 Tagen. Sion überholte derweil GC, das am Samstag gegen Basel verloren hatte, und liegt neu auf Platz 7. Für die Walliser ist damit eine Serie von 3 Niederlagen zu Ende gegangen.

  • 15:41

    St. Gallen – Sion: Das Spiel ist aus, Sion gewinnt in St. Gallen 1:0.

    Nichts wird aus der Aufholjagd. Sion bringt den 1:0-Vorsprung über die Zeit. St. Gallen bleibt gefrustet zurück.

  • 15:38

    St. Gallen – Sion: St. Gallen drückt mit aller Vehemenz (93.)

    Es ist nun Einbahnfussball in St. Gallen. Die Ostschweizer wollen das Tor und werfen alles nach vorne. Nur Thrier bleibt hinten.

  • 15:36

    Aarau – Luzern: Das Spiel ist aus - Luzern gewinnt erneut mit 6:2

    Schiedsrichter Pache beendet die Partie und Luzern gewinnt zum vierten Mal in Folge. Unglaublich dabei ist, dass die Innerschweizer zum zweiten Mal in Folge mit 6:2 gewinnen.

  • 15:35

    St. Gallen – Sion: Konate mit zwei weiteren Chancen (91.)

    Konate scheitert zweimal an sich selber. Innert zwei Minuten kann er aufs Tor von Herzog ziehen und sieht jeweils wie sein Ball am langen Pfosten vorbeifliegt.

  • 15:34

    Aarau – Luzern: Tor Luzern, Schneuwly trifft zum 6:2 (92.)

    Das ist bitter für Aarau, Luzern setzt noch einen Treffer drauf. Schneuwly trifft erneut und hat damit 16. Saisontreffer auf seinem Konto.

  • 15:33

    Aarau – Luzern: 3 Minuten Nachspielzeit (90.)

    In Aarau gibt es drei Spielminuten oben drauf, kann Aarau immerhin noch etwas fürs Torverhältnis machen?

  • 15:32

    St. Gallen – Sion: Konate läuft alleine aufs Tor (87.)

    Der Topskorer der Walliser läuft alleine aufs Tor und bereitet konzentriert seinen Abschluss vor als ihm Everton in letzter Sekunde das Leder abgrätscht. Da hat Konate mit der Vorentscheidung zu lange gewartet.

  • 15:30

    Aarau – Luzern: Tor Aarau, Feltscher trifft zum 2:5 (88.)

    Affolter mit einem groben Schnitzer, Feltscher profitiert und kann auch von Zibung nicht gestoppt werden. Das Tor ist aber nicht mehr als Resultat-Kosmetik.

    Feltscher verkürzt auf 2:5.
    Legende: Resultat-Kosmetik Feltscher verkürzt auf 2:5. SRF
  • 15:23

    St. Gallen – Sion: Die Musik spielt in Aarau, nicht in St. Gallen (80.)

    Weiterhin ist das Spiel in St. Gallen wenig unterhaltsam. Es gab seit der 55. Minute keine nennenswerte Chancen mehr.

  • 15:21

    Aarau – Luzern: Tor für Luzern, Freuler schiesst das 1:5 (79.)

    Freuler läuft in Richtung Strafraum, spielt den Ball zu Schneuwly, dieser hebt den Ball zurück in den Lauf von Freuler, der setzt sich gegen zwei Aarauer durch und spielt auch Mall aus. Das Tor steht dann offen und er versenkt zum 5:1.

  • 15:19

    Aarau – Luzern: Tor Luzern, Lezcano trifft zum 4. Mal (77.)

    Der Paraguayer bekommt am rechten Flügel den Ball, läuft unter Begleitung eines Aarauers in Richtung Mitte und zieht aus rund 15 Metern ab. Sein platzierter Schuss findet den Weg in die nahe Ecke. Das ist wohl die Entscheidung.

  • 15:17

    Aarau – Luzern: Aarau mit einer Serie von Eckbällen (74.)

    Vier Eckbälle in 5 Minuten für das Heimteam: Beim letzten kommt Jaggy zum Kopfball, kann das Leder aber nicht genug drücken. Der Ball geht an den hinteren linken Pfosten wo Nganga verpasst. Aarau gibt noch nicht auf, die Zeit wird aber knapp.

  • 15:12

    St. Gallen – Sion: St. Gallen drückt, aber zu wenig zwingend (68.)

    Das Heimteam sucht den Ausgleich, aber grosse Gefahr ist vor Vanins zu wenig entstanden. So führt Sion weiterhin mit 1:0.

  • 15:10

    Aarau – Luzern: Tor Luzern, Winter trifft zum 1:3 (67.)

    Ein Vorstoss über die rechte Seite des FC Luzerns bringt das 4. Tor des Spiels. Die Flanke in den Strafraum kommt zu Schneuwly, dieser hebt das Leder gefühlvoll auf die rechte Seite wo der soeben eingewechselte Winter den Ball mit einem Vollspannschuss ins rechte Lattenkreuz versenkt. Der Joker von Trainer Babbel sticht, es ist Winters erstes Saisontor.

    Winter trifft zum 3:1 für die Luzerner.
    Legende: Volles Risiko Winter trifft zum 3:1 für die Luzerner. SRF
  • 15:04

    Aarau – Luzern: Schneuwly fast mit dem Tor (61.)

    Thiesson kommt über rechts und spielt den Ball an den Strafraumrand. Dort kommt Schneuwly herangebraust und sein satter Schuss findet den Weg in Richtung Torecke, dort ist aber Mall mit einer Hand zur Stelle und lenkt das Leder in Extremis über die Latte. Luzern mit den besseren Chancen.

  • 15:02

    St. Gallen – Sion: Tafer prüft Vanins (55.)

    Ein Freistoss von Tafer wird von Vanins pariert, der Lette muss sich voll strecken und zeigt eine schöne Parade. St. Gallen zeigt eine gute Reaktion auf das 0:1.

  • 14:59

    St. Gallen – Sion: Tor Sion, Konate trifft zur 1:0-Führung (52.)

    Sion kommt über die rechte Seite und Ziegler spielt eine Flanke halbflach in den Strafraum, dort nimmt Konate die Kugel aus der Drehung direkt und sein Schuss wird wohl leicht abgelenkt und findet den Weg ins Tor.

    Sions Konate wird umjubelt.
    Legende: Jubel Sions Konate wird umjubelt. SRF
  • 14:55

    Aarau – Luzern: Mall rettet gegen Jantscher (53.)

    Schneuwly rückt über rechts vor und seine Flanke findet Jantscher. Sein Kopfball wird von Mall geklärt.

Sendebezug: Radio SRF 3, Nachrichten, 30.04.15 22:00 Uhr.