Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Transfer-News Super League Nathan verlässt FCZ Richtung USA

Nathan am Ball.
Legende: Jagt dem Ball neu in Übersee nach Innenverteidiger Nathan. Keystone

Zürichs Nathan spielt neu ennet dem Teich

Der brasilianische Innenverteidiger Nathan verlässt den FC Zürich nach 2 Saisons und wechselt in die amerikanische Major League Soccer zu den San José Earthquakes. Der 26-Jährige kam 2018 aus der höchsten Liga Brasiliens in die Schweiz. Nach einer starken Saison in der Challenge League bei Servette spielte er eine Meisterschaft lang für die Grasshoppers und schloss sich dann dem Stadtrivalen an. Für den FCZ bestritt Nathan 63 Pflichtspielen und erzielte 3 Tore.

Video
Nathan trifft für den FCZ gegen Xamax
Aus Super League – Goool vom 07.07.2020.
abspielen

Schmidt von Lausanne nach St. Gallen

Isaac Schmidt wird innerhalb der Super League von Lausanne in die Ostschweiz transferiert. Der Rechtsaussen, der auch im Sturmzentrum spielen kann, unterschrieb beim FC St. Gallen einen Vertrag bis Mitte 2023. Der 21-jährige gebürtige Waadtländer hat beim FC Lausanne-Sport alle
Nachwuchsstufen durchlaufen und 2019 einen Profivertrag unterzeichnet.
Ausserdem spielte Schmidt für die Schweizer U20-Nationalmannschaft.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Rathgeb  (Echt?)
    Uff, bin ich erleichtert - bei aller Sypathie für seinen Einsatz bin ich doch froh das Nathan weiter zieht. Hoffe einfach, das nun wirklich simnvolle Transfers auf den Schlüssel Positionen getätigt werden damit did neue Saison nicht schon zur Zitterpartie wird bevor sie beginnt !