YB und St. Gallen trennen sich unentschieden

Verfolgen Sie die Super-League-Partie zwischen den Young Boys und St. Gallen jetzt hier im Liveticker.

Live

Fussball: Super League, YB - St. Gallen 2:2

Automatische Aktualisierung
  • Hoarau (11.) bringt YB durch einen Elfmeter in Führung
  • Ausgleich durch Ajeti (59.)
  • Buess (63.) dreht das Spiel für St. Gallen
  • Neuzuzug Assalé (77.) gleicht aus
  • 22 :00

    Morgen geht es weiter

    • Das war’s für heute. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. Morgen stehen noch drei Spiele in der Super-League an.
    • Um 13:45 Uhr finden die beiden Partien FC Basel – FC Lausanne-Sport und FC Vaduz – FC Lugano statt.
    • Beide Partien können Sie im Live-Ticker verfolgen können. Um 16:00 Uhr spielen die kriselnden Grasshoppers gegen den FC Sion. Dieses Spiel können Sie auf SRF zwei, in unserem Live-Stream und Ticker mitverfolgen.
  • 21 :58

    2:2 Unentschieden nach einem sehr attraktiven Fussballspiel

    • Eine sehr umkämpfte und spannende Partie endet mit einem Remis.
    • Früh können die Young Boys durch einen Elfmeter von Hoarau in Führung gehen
    • In der zweiten Halbzeit können die Ostschweizer die Partie innert 4 Minuten drehen. Zuerst trifft Ajeti und dann Buess.
    • YB musste reagieren. Das taten sie auch. Der Druck wurde erhöht. Schliesslich war es Assalé, der Berner Neuzuzug, der das Spiel aus Sicht von YB ausgleichen konnte.
    • Somit konnte St. Gallen den Punktevorsprung auf den nächsten Verfolger GC momentan auf 4 Punkte ausbauen.
    • Zwischen YB und Luzern ändert sich vorerst nichts. Auch die Luzerner konnten aus der Partie gegen Thun nicht mehr als einen Punkt mitnehmen.
  • 21 :52

    Bieri beendet die Partie nach 93 Minuten

  • 21 :50

    Riesenmöglichkeit für Assalé (91.)

    Nahe vor Lopar kommt der Berner Neuzuzug zu einer Kopfballmöglichkeit. Dieser bringt den Ball aber nicht am St. Galler Torhüter vorbei.

  • 21 :48

    Auswechslung bei St. Gallen (89.)

    Der Torschütze Ajeti hat Feierabend. Für ihn kommt Salihovic.

  • 21 :45

    Letzter Wechsel bei YB (87.)

    Der starke Zakaria überlässt das Feld für Frey.

  • 21 :42

    St. Gallen unter Druck

    Die Berner Young Boys suchen jetzt klar den Siegtreffer. Dies gibt Räume für die Ostschweizer.

  • 21 :35

    TOR YB - 2:2 (78.)

    Ein Flankenball von Sutter nimmt Hoarau direkt ab. Lopar glänzt mit einer super Rettungstat. Der Ball kommt aber zum frisch eingewechselten Assalé. Dieser versenkt den Ball im Tor.

  • 21 :32

    Auswechslung bei St. Gallen (74.)

    Buess verlässt den Platz. Für ihn kommt der klar defensiver orientierte Wiss ins Spiel.

  • 21 :31

    Chance für Ajeti (71.)

    Erneut ist es Ajeti, der nach einem langen Ball vor Mvogo auftaucht. Zakaria kann diese Kontermöglichkeit aber im letzten Moment unterbinden.

  • 21 :22

    TOR St. Gallen - 2:1 (59.)

    Durch eine schöne Passkombination über Barnetta, Aratore, Ajeti und Buess drehen die Ostschweizer das Spiel. Nach einem eleganten Zuspiel von Ajeti schiesst Buess den FCSG in Führung.

    Im Anschluss an den Treffer kommt es zum Doppelwechsel bei YB. Sanogo und Suleymani verlassen das Spielfeld. Neu in der Partie sind Bertone und der Neuzuzug Assalé.

  • 21 :18

    TOR St. Gallen - 1:1 (59.)

    Ravet leistet sich einen Fehlpass in der eigenen Platzhälfte. Sofort schaltet St. Gallen um. Ajeti verwertet das Zuspiel von Buess eiskalt.

  • 21 :15

    Gelbe Karte für Haggui (55.)

    Mit den Armen voraus stösst Haggui Ravet um. Aus Wut auf seinen Mitspieler schiesst der St. Galler Innenverteidiger nach dem Foul Gelmi ab. Die Verwarnung erhält Haggui für das Foul. Die Tat gegen seinen Teamkollegen wird nicht sanktioniert.

  • 21 :11

    Ravet mit kunstvollem aber ungefährlichem Abschluss (50.)

    Nach einer Ballstafette entlang des Strafraums flankt Sutter den Ball auf Ravet. Dieser schliesst mit einem spektakulären Fallrückzieher ab. Die Kugel geht weit übers Tor.

  • 21 :03

    Bieri gibt den Ball für die zweite Halbzeit frei

  • 20 :52

    YB führt zur Hälfte dank Penalty

    Die Young Boys hatten in der ersten Hälfte mehr vom Spiel. Lopar hatte aber noch nicht allzuviel zu tun. Die Ostschweizer konnten zwischendurch immer wieder kurze Druckphasen aufbauen. In diesen Perioden konnten sie gefährliche Chancen herausarbeiten. Eine Verwertung dieser Möglichkeiten blieb aber vorerst aus. Ein gesuchtes Foul von Sutter brachte den Bernern einen Penalty. Hoarau versenkte diesen diskussionslos.

  • 20 :47

    Halbzeitpause im Stade de Suisse

  • 20 :42

    Gelbe Karte für Ajeti (41.)

    Ein taktisches Foul an Zakaria bringt Ajeti die Sperre für das nächste Spiel ein.

  • 20 :38

    Gute Vorarbeit von Zakaria (35.)

    Zakaria läuft an der Seite Richtung Grundlinie. Seine Hereingabe gelangt in den Rücken der St. Galler Abwehr. Hoarau trifft den Ball nicht wunschgemäss. Nun ist wieder YB am Drücker.

  • 20 :34

    Druckphase des FCSG (30.)

    Die Berner finden während der momentanen Druckphase der Ostschweizer immer wieder Lücken für schnelle Gegenstösse. So kommt nach einer gefühlvollen Flanke von Sutter Hoarau an den Ball. Der Torschützenkönig verfehlt das Tor.