Zum Inhalt springen

Super League Zwei Neuzuzüge beim FC Aarau

Der FC Aarau hat zwei neue Spieler verpflichtet: Aus der Bundesliga kommt Schalkes Ersatzgoalie Lars Unnerstall zum Super-League-Aufsteiger. Ebenfalls einen Vertrag erhalten hat der lettische Internationale Nauris Bulvitis.

Legende: Video Unnerstall zum FCA («sportaktuell», 24.1.2014) abspielen. Laufzeit 0:15 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.01.2014.

Wie Schalke 04 auf seiner Homepage bekannt gab, wird der 23-jährige Ersatzgoalie Lars Unnerstall bis Ende Saison nach Aarau ausgeliehen. Unnerstall bestritt bisher 34 Spiele in der 1. Bundesliga und besitzt bei den Königsblauen noch einen Vertrag bis Sommer 2015.

Der 23 Jahre alte Schlussmann, der beim Bundesligist hinter Ralf Fährmann und Timo Hildebrand nur die Nummer drei ist, ersetzt beim Tabellenachten der Super League Joel Mall (22), der wegen einer Fussverletzung für unbestimmte Zeit ausfällt.

Lette soll Defensive verstärken

Ebenfalls neu zum FC Aarau stösst der lettische Innenverteidiger Nauris Bulvitis. Der 26-Jährige Abwehrspieler unterschrieb beim Super-League-Aufsteiger einen Vertrag bis Ende Saison (mit Option).

Bulvitis kommt vom lettischen Rekordmeister Skonto Riga und hat für Lettland bisher 13 Länderspiele bestritten.