Prestigesieg für Argentinien

Der zweifache Weltmeister Argentinien hat seinem neuen Nationaltrainer Jorge Sampaoli bei dessen Debüt einen Sieg gegen den Erzrivalen Brasilien beschert.

Video «Spektakuläre Szenen bei Brasilien-Argentinien» abspielen

Spektakuläre Szenen bei Brasilien-Argentinien

1:25 min, vom 9.6.2017

Argentinien gewann den Test vor 95'969 Zuschauern im Melbourner Cricket Ground mit 1:0. Das Tor erzielte Gabriel Mercado in der 45. Minute nach einem Corner von Lionel Messi.

Brasilien, das bereits für die WM-Endrunde 2018 qualifiziert ist, schonte die Stars Neymar (Barcelona), Marcelo (Real Madrid) und Dani Alves (Juventus Turin).

Argentinien tankt Selbstvertrauen

Argentinien liegt in der Südamerika-Qualifikation vier Runden vor Schluss nur auf dem 5. Rang hinter Brasilien, Kolumbien, Uruguay und Sampaolis Ex-Team Chile. Nur die ersten 4 Teams sind direkt qualifiziert, der 5. muss in einer Barrage gegen ein Team aus Ozeanien antreten.