England mit Rashford, aber ohne Walcott

Roy Hodgson hat das vorläufige Kader für die EURO 2016 bekannt gegeben. Er verzichtet auf Arsenal-Flügel Theo Walcott.

Roy Hodgson am Mikrofon. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Könnte Rooney im Mittelfeld einsetzen Roy Hodgson. Keystone

Im vorläufigen EURO-Kader von Englands Nationalteam figuriert unter anderem Shootingstar Marcus Rashford von Manchester United. Nicht nominiert wurde hingegen Arsenals Flügelstürmer Theo Walcott.

Rooneys Wunsch

Angeführt werden die «Three Lions» von Captain Wayne Rooney. Der gelernte Stürmer soll Teamchef Roy Hodgson darum gebeten haben, als defensiver Mittelfeldspieler eingesetzt zu werden. Denkbar ist auch, dass der schnellkräftige Rooney auf dem Flügel oder hinter der Spitze eingesetzt wird.

Mit Rashford, Vardy und Drinkwater – ohne Walcott

Etwas überraschend erscheint der erst 18-Jährige Rashford im Aufgebot. Die Neuentdeckung von Manchester United spielte bislang noch nie für England. Von Überraschungsmeister Leicester sind Jamie Vardy und Danny Drinkwater dabei.

Nach einer problematischen Saison nicht berücksichtigt wurde Theo Walcott. Der Flügelspieler von Arsenal litt Ende des letzten Jahres an einer Wadenverletzung und wurde danach nur noch in einer Ligapartie über 90 Minuten eingesetzt.

Englands 26-Mann-Kader:

  • Tor: Joe Hart (Manchester City), Fraser Forster (Southampton), Tom Heaton (Burnley)
  • Verteidigung: Gary Cahill (Chelsea), Chris Smalling (Manchester United), John Stones (Everton), Kyle Walker (Tottenham Hotspur), Ryan Bertrand (Southampton), Danny Rose (Tottenham Hotspur), Nathaniel Clyne (Liverpool)
  • Mittelfeld: Dele Alli (Tottenham Hotspur), Ross Barkley (Everton), Fabian Delph (Manchester City), Eric Dier (Tottenham Hotspur), Danny Drinkwater (Leicester City), Jordan Henderson (Liverpool), Adam Lallana (Liverpool), James Milner (Liverpool), Raheem Sterling (Manchester City), Andros Townsend (Newcastle United), Jack Wilshere (Arsenal)
  • Angriff: Wayne Rooney (Manchester United), Harry Kane (Tottenham Hotspur), Jamie Vardy (Leicester City), Daniel Sturridge (Liverpool), Marcus Rashford (Manchester United)

Sendebezug: Laufende Berichterstattung Euro 2016