Zum Inhalt springen

UEFA EURO 2016 Englands Herz ist gebrochen

England hat nach dem 1:1 im Startspiel gegen Russland jede Menge zu verdauen: Zwei verlorene Punkte in der Nachspielzeit und erschreckende Jagdszenen auf der Tribüne.

Fans klettern im Spation über Absperrungen.
Legende: Panik auf den Rängen Kurz vor dem Schlusspfiff eskalierte die Situation. Keystone

Das Team der «Three Lions» bekommt in der Partie gegen Russland die Hooligan-Gewalt hautnah zu spüren. So stürmten wenige Augenblicke vor dem Schlusspfiff russische Problemfans über die Tribüne auf die gegnerischen Zuschauer zu und prügelten wild auf diese ein.

Nur durch den Einsatz von Tränengas konnte die Polizei im Stadion in Marseille die Ausschreitungen unterbinden. Es war dies die entsetzliche Eskalation, nachdem sich Anhänger beider Lager sowie Einheimische zuvor schon während 3 Tagen Strassenschlachten geliefert hatten.

Spielerfrau in Rage

Englands Torhüter versuchte in diesen bangen Momenten beruhigend auf die Fans einzuwirken. Während viele die Flucht ergreifen wollten, schrie Joe Hart vom Rasen aus: «Bleibt hier, bleibt sicher.»

Die Polizei greift bei Strassenschlachten ein.
Legende: Strassenschlachten Wüste Szenen schon am Nachmittag. Keystone

Aus den Köpfen müssen die Spieler auch mögliche Sorgen um ihre Familien bei deren Urlaub im Gastgeberland bekommen. So erlebten vielen Angehörige die Ausschreitungen mit. Die Ehefrau von Jamie Vardy erhob sogar schwere Vorwürfe gegen die Polizei. «Das war eine der schlimmsten Erfahrungen jemals bei einem Auswärtsspiel», kommentierte sie das Geschehen vor dem Spiel in Stadionnähe.

Dazu setzte sie folgenden Tweet ab: «Ohne Grund mit Tränengas beschossen, eingesperrt und behandelt wie Tiere.»

Rebekah Vardy macht ihrem Ärger Luft

Pressestimmen zu den Krawallen in Marseille

Englands Fans nennen die Ausschreitung schändlich, während sich Marseille in ein Kriegsgebiet verwandelt. Nach dem Chaos drohen den Russen Strafen.
Autor: The Telegraph
Euro Hooligan Schande
Autor: The Sun
Ein gutes Fussballspiel hielt dem verletzlichen Frieden an einem traurigen Wochenende nicht stand.
Autor: The Times
Die Schande. Am zweiten Tag wird die EURO schon von der Angst überschattet.
Autor: L'Equipe
Es gibt niemals eine Entschuldigung für diese gedankenlosen Idioten. Sie bringen Schande über uns alle.
Autor: Mirror

Sendebezug: Laufende Berichterstattung zur EURO 2016

Legende: Video Pure Frustration am Schluss bei England abspielen. Laufzeit 02:42 Minuten.
Aus sportlive vom 12.06.2016.

14 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.