Zum Inhalt springen

UEFA EURO 2016 Ibrahimovic: Letztes Nati-Spiel an der EURO

Zlatan Ibrahimovic wird seine Karriere in der schwedischen Nationalmannschaft nach der EURO 2016 beenden. Das teilte der 34-Jährige an einer Medienkonferenz mit.

«Mein letztes Spiel für Schweden wird bei dieser EM sein. Und ich hoffe nicht, dass es morgen sein wird», sagte Zlatan Ibrahimovic an der Medienkonferenz vor Schwedens drittem und letztem Gruppenspiel gegen Belgien am Mittwoch in Nizza. Diese Partie müssten die Schweden gewinnen, um die Chance auf die Achtelfinals zu wahren.

Er ist nicht nur fussballerisch so wichtig, er hat auch einen tollen Charakter.
Autor: Erik Hamren
Legende: Video Zlatan Ibrahmovic beendet nach der EURO seine Nati-Karriere abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus UEFA Euro 2016 vom 21.06.2016.

Nationaltrainer Erik Hamren verneigte sich noch einmal vor Ibrahimovic. «Wir haben einen Spieler auf dem Level von Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Das ist Zlatan», sagte der 58-Jährige. «Er ist nicht nur fussballerisch so wichtig, er hat auch einen tollen Charakter und dem schwedischen Fussball geholfen», lobte Hamren seinen exzentrischen Star weiter.

62 Tore seit dem Debüt 2001

Der 34-jährige Ibrahimovic lief 115 Mal für «Tre Kronor» auf und erzielte dabei 62 Tore. Damit ist er unangefochtener Rekordtorschütze Schwedens. Sein Debüt in der Nationalmannschaft gab der Schwede im Januar 2001 bei einem Spiel gegen die Färöer-Inseln.

Ibrahimovic stellte zudem klar, dass er auch bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro nicht mehr für die schwedische Auswahl spielen wird.

Sendebezug: Laufende Berichterstattung zur EURO

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.