Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Nationalmannschaft Die Stimmen zum Spiel Frankreich - Schweiz

Dem Favoriten Paroli geboten, den Achtelfinal erreicht: Die Protagonisten der Schweizer Nati waren nach dem 0:0 gegen Frankreich zufrieden und voller Vorfreude.

  • 1. Granit Xhaka

    «Es war eine grossartige Leistung der Mannschaft. Wir konnten endlich gegen einen Grossen zeigen, dass wir auch da bestehen können.»

  • 2. Breel Embolo

    «Ich habe Komplimente von Gegenspielern bekommen. Es war für sie nicht einfach. Aber auch wir Stürmer hatten es schwer. Ich konnte in diesem Spiel viel lernen.»

  • 3. Yann Sommer

    «Wir sind unheimlich glücklich, dass wir im Achtelfinal stehen. Ich finde, wir haben eine gute Gruppenphase gespielt und haben uns das Weiterkommen verdient.»

  • 4. Valon Behrami

    «Jeder Spieler hat 100 Prozent gegeben. Wir haben unsere Arbeit gemacht – nicht mehr und nicht weniger. Die Achtelfinals waren unser Ziel. Das haben wir erreicht, aber etwas Sensationelles ist das nicht.»

  • 5. Frankreich-Coach Didier Deschamps

    «Wir haben am Schluss nicht mehr alles nach vorne geworfen. Unsere Aufgabe war, Platz 1 zu verteidigen und das haben wir gemacht. Das Zwischenziel ist erreicht.»

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 19.6.16, 20:00 Uhr

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.