Zum Inhalt springen

Fussball USA mit Niederlage zum Copa-Auftakt

Für den Gastgeber endete das Auftaktspiel der Copa America mit einer Enttäuschung. Die USA unterlagen Kolumbien in Santa Clara 0:2.

Legende: Video USA starten mit Niederlage in Copa America abspielen. Laufzeit 1:17 Minuten.
Aus sportaktuell vom 04.06.2016.

Cristian Zapata brachte Kolumbien in der Arena der San Francisco 49ers bereits in der 8. Minute in Führung; der Verteidiger der AC Milan drosch den Ball nach einem Corner aus zehn Metern volley ins Tor.

James Rodriguez trifft vom Punkt

In der 42. Minute verwandelte Captain James Rodriguez, der unter Zinédine Zidane bei Real Madrid zuletzt kaum zum Zug gekommen war, einen Handspenalty. Kurz zuvor hatte Clint Dempsey den Ausgleich für die USA verpasst. Sein Schuss strich knapp am linken Pfosten vorbei.

Gastgeber bereits unter Druck

Die ersten beiden Teams jeder Gruppe erreichen die Viertelfinals des Jubiläumsturniers, das anlässlich des 100-jährigen Bestehens des südamerikanischen Verbandes CONMEBOL stattfindet. In der Gruppe A befinden sich neben den USA und Kolumbien auch Costa Rica und Paraguay.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.