Böse Pleite für Hawks und Sefolosha

Nach 5 Siegen in Serie haben die Atlanta Hawks in der NBA wieder eine Niederlage einstecken müssen - mit 77:107 gegen die Milwaukee Bucks fiel diese gleich happig aus. Doppelt feiern konnte dafür Dirk Nowitzki.

Thabo Sefolosha von den Atlanta Hawks und Jared Dudley von den Milwaukee Bucks. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Vergebene Liebesmüh' Thabo Sefolosha (links) überläuft Jared Dudley, doch die Hawks verlieren das Match. Keystone

Atlanta konnte gegen Milwaukee nur im ersten Viertel mithalten. Bei Spielhälfte führten die Gäste aber schon 58:42. Letztlich setzte es für die Hawks die zweithöchste Saisonniederlage ab.

Jared Dudley fehlerlos

Sefolosha kam während 17:35 Minuten zum Einsatz und verwertete vier von sechs Würfen. Nebst den acht Punkten verzeichnete er drei Rebounds. Bei den Bucks stach Jared Dudley heraus. Der 29-Jährige traf mit seinen sämtlichen Versuchen und liess sich 24 Punkte notieren.

Die Gelegenheit zur Revanche bietet sich Atlanta schon in der Nacht auf Sonntag in Milwaukee.

Nächster Meilenstein für Nowitzki

Derweil schaffte Dirk Nowitzki den Sprung auf Rang 8 in der ewigen NBA-Skorerliste. Der Deutsche warf beim 102:98-Sieg seiner Dallas Mavericks gegen die Los Angeles Lakers 14 Punkte und schob sich mit insgesamt 27'322 Zählern an Elvin Hayes vorbei.

Der Vorstoss auf Rang 7 ist nur eine Frage der Zeit: Moses Malone liegt nur noch 87 Punkte vor Nowitzki.

Die besten NBA-Skorer

1. Kareem Abdul-Jabbar38'387
2. Karl Malone36'928
3. Kobe Bryant32'365
4. Michael Jordan32'292
5. Wilt Chamberlain31'419
6. Shaquille O'Neal28'596
7. Moses Malone27'409
8. Dirk Nowitzki27'322
9. Elvin Hayes27'313
10. Hakeem Olajuwon26'946