Zum Inhalt springen

Basketball Cleveland bleibt im Titelrennen

Die Cleveland Cavaliers haben den vorzeitigen Titelgewinn der Golden State Warriors verhindert. Das Team von Superstar LeBron James gewann das 5. Finalspiel in Oakland mit 112:97. James und Kyrie Irving sorgten für eine Premiere.

basketballer.
Legende: Finalserie verlängert Cleveland (hier mit Iman Shumpert) halten das Titelrennen offen. Keystone

Nach der Heimniederlage gegen Cleveland führt Titelverteidiger Golden State in der Finalserie noch mit 3:2 Siegen. Das sechste Spiel der findet in der Nacht auf Freitag in Cleveland statt.

James und Irving sorgen für eine Premiere

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit in Oakland (61:61) zog der Champion der Eastern Conference im dritten Viertel bis auf elf Punkte (93:82) davon. LeBron James und Kyrie Irving realisierten beide je 41 Punkte für die Gäste. Erstmals in einem NBA-Final erzielten damit zwei Spieler vom gleichen Team 40 Punkte und mehr.

Curry kommt nicht auf Touren

Bester Werfer der über weite Strecken enttäuschenden Warriors war Klay Thompson (37 Punkte). Stephen Curry, wertvollster Spieler (MVP) der Hauptrunde, zeigte eine für seine Verhältnisse schwache Vorstellung, traf nur acht von 21 Würfen aus dem Feld und kam auf 25 Punkte.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber, Zürich
    Das war ja eine Vorstellung von LeBron. Nachdem Green für dieses Spiel gesperrt wurde wegen einem Vorfall mit Ihm, hatten die Warriors Fans LeBron schon beim Einspielen jedesmal ausgepfiffen. Auch die vielen Plakate die James als Cry Baby, MVB, und Schlimmeres betitelten, schienen Ihn zu einer absoluten Top Leistung angespornt zu haben. Und das in so einem Hexenkessel. Schön auch mal Curry, K. Thompson & Co. mit einem ratlosen Gesichts Ausdruck vom Feld gehen zu sehen. Go Cavs
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Fabian K., Zürich
      Hoffe auch auf die Cavaliers, nach den Lake Erie Monsters noch ein Titel für Cleveland und Ohio wäre schon seeehr geil!!!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen