Domratschewa gewinnt - Schweizerinnen zurück

Daria Domratschewa hat das erste Einzelrennen der Saison gewonnen. Die dreimalige Olympiasiegerin setzte sich am Donnerstag im schwedischen Östersund über die 15 Kilometer durch. Beste Schweizerin wurde Elisa Gasparin auf Platz 35.

Video «Biathlon: Weltcup Östersund, Interview Elisa Gasparin» abspielen

Interview mit Elisa Gasparin

0:35 min, vom 4.12.2014

Platz zwei hinter der überragenden Dreifach-Olympiasiegerin Daria Domratschewa sicherte sich die Ukrainerin Walj Semerenko vor der Finnin Kaisa Mäkäräinen.

Die Schweizerinnen konnten in Abwesenheit von Teamleaderin Selina Gasparin wie erwartet (noch) nicht mit den Besten mithalten. Elisa Gasparin wurde 35., Irene Cadurisch 53. Mit Aita Gasparin (79.) und Flurina Volken (84.) erreichten zwei weitere Schweizerinnen das Ziel.

Domratschewa gewinnt in Östersund

0:19 min, vom 4.12.2014

Fortsetzung am Samstag

Nach einem Ruhetag wird der Weltcup in Zentralschweden am Samstag mit den Sprintrennen fortgesetzt, am Sonntag kommt es zum Abschluss zu je einem Verfolgungsrennen bei Männern und Frauen.